Kosten der Spermakonservierung

Finanzieller Aspekt der Gefrierkonservierung

Einzelne Positionen finden Sie unten aufgeschlüsselt.

Die Kosten für Organisation, Durchführung der Kryokonservierung mit allen Materialien einschließlich ärztlichem Beratungsgespräch auch an Wochenenden sowie Versand betragen pauschal 350 € (inklusive Mwst) für 1 Ejakulat. Für jeden weiteren Einfriervorgang fallen 309,77 € an. Hinzu kommen Kosten von einmalig 82€ für die Infektionsserologie.

Die Lagerungskosten betragen derzeit ca. 299 € (inklusive Mwst) im Jahr.

Sollte nur eine Samenuntersuchung zu diagnostischen Zwecken oder bei Fehlen von Samenfäden (ohne anschließende Kryokonservierung) durchgeführt werden, fallen Kosten in Höhe von 157,71 € für die Ejakulatuntersuchung an.