Ihre Bewerbung als Samenspender

Als ärztlicher Leiter ist Dr. Andreas Hammel der persönliche Ansprechpartner für Spenderkandidaten und Hilfe suchende Paare in der Erlanger Samenbank.

Sie erwägen, als Samenspender anderen Menschen bei der Familiengründung zu helfen. Wir danken Ihnen im Namen der Hilfe suchenden Paare – und wir danken für Ihr Vertrauen in die Erlanger Samenbank.

Nachdem Sie alle Informationen auf den vorangegangenen Seiten in Ruhe gelesen haben, geht es weiter mit Ihren persönlichen Angaben im Bewerbungsformular unten. Anschließend melden wir uns bei Ihnen, und gemeinsam vereinbaren wir einen Termin für ein ganz unverbindliches Erstgespräch. Auch dann können Sie noch jederzeit zurück! Als Samenspender registrieren wir Sie nur, wenn Sie nach Klärung aller Punkte voll hinter Ihrem Entschluss stehen.

Wichtig für Ihre Entscheidung ist sicher auch eine Frage, mit der wir im Praxisalltag sehr häufig konfrontiert werden: Wie hoch ist das Risiko, als Samenspender einer Samenbank auf Unterhalt verklagt zu werden?

Immer wieder wird fälschlicherweise behauptet, dass Samenspender ein hohes Risiko eingehen, später Unterhaltszahlungen für Kinder leisten zu müssen. Tatsächlich wurde in Deutschland bei geschätzt über 100.000 Kindern noch NIEMALS ein Samenspender nach Samenspende für eine Samenbank als Vater festgestellt oder gar zu Unterhaltsforderungen herangezogen.

Alle Informationen rund um die rechtlichen Fragen zur Samenspende finden Sie auch HIER.

 

Haben Sie noch weitere Fragen, dann bitte zögern Sie nicht, rufen Sie uns einfach an. Mein Team und ich informieren Sie gerne über alle Aspekte der Samenspende. – Herzlich, Ihr Dr. Andreas Hammel

Telefon: (09131) 89 84 11

  • Bitte geben Sie Ihre Daten ein

    Absolute Vertraulichkeit ist bei uns selbstverständlich.
    Hier können Sie die Datenschutzerklärung einsehen.

Seite: Bewerbung auf erlanger-samenbank.de