Psychologische Begleitung

mit Familientherapeutin Doris Wallraff

Warten, Hoffnung und stets wiederkehrende Enttäuschungen werden mit der Zeit immer unerträglicher. In dieser belastenden Lebensphase biete ich Ihnen professionelle Unterstützung an. In Beratungsgesprächen können Sie in einem geschützten Rahmen über Ihren Kinderwunsch und die damit verbundenen Gefühle sprechen.

kinderwunsch-beratung-640-256
Themen und Ziele bestimmen Sie. Mein Anliegen ist es, für Ihre Bedürfnisse passende Lösungen zu finden. In einem kreativen Prozess suchen wir gemeinsam neue Perspektiven und Wege für einen Ihnen angemessenen Umgang mit den vielfältigen Belastungen der ungewollten Kinderlosigkeit.

Mein Beratungsangebot unterstützt Sie dabei, Ihre persönlichen Ressourcen zu aktivieren. Wenn Ihre eigenen Fähigkeiten gestärkt werden, werden Sie auch in dieser schwierigen Lebensphase besser zurecht kommen.

Vor allem wenn keine medizinischen Ursachen für die Kinderlosigkeit gefunden wurden, fragen Sie sich vielleicht, ob psychische Gründe, z.B. persönliche Faktoren, familiäre Belastungen in der eigenen Kindheit, Stress im Alltag oder Probleme in der Partnerschaft dafür verantwortlich sind.

Erfahrungsgemäß sind Fruchtbarkeitsstörungen nur selten rein psychisch bedingt. Gerne können Sie in der Beratung aber auch über mögliche seelische Ursachen der momentanen Kinderlosigkeit mit mir sprechen.

Wie weit Sie sich mit sich selbst und Ihrer persönlichen Entwicklung beschäftigen wollen, liegt selbstverständlich bei Ihnen.

Durch die Beratung kann ich zwar nicht Ihren Wunsch nach einem Kind erfüllen, wohl aber dazu beitragen, dass Sie mit Ihrem Wunsch und den damit verbundenen Problemen besser zurecht kommen.

Die Beratung kann unter anderem helfen,

  • die aktuelle Kinderlosigkeit besser zu bewältigen und die damit verbundenen Gefühle zu akzeptieren
  • ein passendes Behandlungskonzept zu finden oder sich gegen (weitere) Behandlungen zu entscheiden
  • Paarkonflikte zu vermindern und besser miteinander über die Probleme sprechen zu können
  • mit Schmerz und Trauer umzugehen
  • Stress zu reduzieren und notwendige Veränderungen des Lebensstils anzugehen
  • eine klare Haltung gegenüber Außenstehenden zu entwickeln und zu vertreten
  • Anspannungen abzubauen, mehr Gelassenheit zu erlangen und mit dem eigenen Körper sorgsamer umzugehen
  • Sexualität trotz allem zu genießen
  • Lebensfreude außerhalb des Kinderwunsches wieder zu entdecken und Vorteile des kinderfreien Lebens zu nutzen
  • neue Perspektiven und Ziele zu entwickeln
  • Fehlgeburten oder den Verlust eines Kindes zu verarbeiten und mit den Ängsten bei einer weiteren Schwangerschaft umzugehen
  • eine klare Entscheidung für oder gegen eine Spende von Samen- oder Eizellen zu treffen und sich gegebenenfalls darauf vorzubereiten
  • eigene Grenzen besser wahrzunehmen

Gesprächsgruppe

In Nürnberg biete ich eine Gesprächsgruppe für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch an. Sie richtet sich an alle Frauen, die bisher ungewollt kinderlos sind, darunter leiden und darüber mit anderen Betroffenen sprechen möchten.
Wir treffen uns in einer festen Gruppe mit ca. sechs Frauen einmal im Monat samstags von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr.

In dieser Gesprächsgruppe haben Frauen die Möglichkeit, in Ruhe von sich und ihrem Kinderwunsch zu reden und andere Frauen kennen zu lernen, die sich mit ähnlichen Themen auseinandersetzen.

Einzel- und Paarberatung

Mein Beratungsangebot richtet sich an Frauen und Männer, die sich ein Kind wünschen, es aber derzeit nicht bekommen können. Sie können einzeln oder als Paar zu mir kommen.
Auch Paare, die bereits ein Kind haben, sind willkommen.

Wann und wo?

Mehr unter www.kinderwunsch-beratung.info

Seite: Psychologische Begleitung auf erlanger-samenbank.de